über Holzerode - Willkommen bei Familie Adam

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

über Holzerode

Informationen
über unseren Ort Holzerode und dem näheren Umkreis von ca. 20 Km.

Holzerode
ist ein Ortsteil von Ebergötzen und hat etwa 650 Einwohner und liegt ca. 20 Km ostwärts von Göttingen an der B 446.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der
Hünstollen mit 424 m über NN. Von Holzerode wandert man ca. 1,5 Stunden dorthin. Von hier aus kann man bei guter Sicht das ca. 60 Kilometer entfernte Harzpanorama mit dem Brocken (höchste Erhebung im Harz mit 1142m) sehen.

Der
Seeburger See (auch Auge des Eichsfeldes genannt) liegt fast zu den Füßen vom Hünstollen und bietet in der Badesaison als Natursee die Möglichkeit zum Baden. Ein weiterer See, der Thiershäuser Teich, und der Seeburger See sind auch beliebt bei den Freunden des Angelsports.

Ebergötzen liegt an der B 27. Es wurde bekannt durch den
Dichter Wilhelm Busch, der hier zeitweise lebte und nach dem hier Erlebten seine bekannten Geschichten von Max und Moritz schrieb. Die Mühle ist heute als Museum eingerichtet und zu besichtigen. Ein weiteres Ausflugsziel ist das in Ebergötzen wieder neueröffnete Europäische Brotmuseum. Auch das kann man ganzjährig besichtigen.

Der
Reit- und Fahrverein Holzerode e. V. ist weit über die Landesgrenzen Niedersachsens hinaus bekannt geworden. Der Verein bietet der Vielseitigkeitsreiterei ein ganzjährig nutzbares Gelände mit 80 Sprüngen und Dressurplatz.
Turniere werden von nationalen und internationalen Reiterinnen und Reitern gern angenommen.

Die Freunde des
Tennissports sind willkommene Gäste auf der 2-Feld Tennisanlage des
"TSV Holzerode von 1921 e. V.".   


In der
Lippbergschänke im Ort können die Gäste bei angemessenen Preisen die heimische Küche genießen.

Und dann gibt es da noch dies und das und ... vieles mehr ...

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Harzpanorama
Blick  vom Fuß des
“Breiten Lippberg”.











Blick aus dem Wohnzimmer

Die linke Erhebung ist der “Hünstollen”
und die rechte Erhebung der
“Breite Lippberg”.










Blick von der “Burg Plesse” über das Leinetal
Auf dem Weg von Göttingen nach Holzerode über Bovenden sehen Sie die schöne“Burg Plesse” schon von weitem.










 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü